Zielgruppe
Technologie
Protokoll
Produkt
Dienstleistung

Subscriber

End-Anwender und alle, die einfache und verlässliche Lösungen zur Geräteintegration suchen, Mitarbeiter von Geräteherstellern und System- oder Tool Anbietern.

Publisher

Gerätehersteller die nach kosteneffizienten Integrationslösungen suchen oder die Unterstützung bei der Erstellung zugeschnittener Lösungen benötigen.

Interoperability Partner

System- oder Toolhersteller mit dem Wunsch eine generische Integrationslösung in ihr Werkzeug zu integrieren.

Technologie

Technologie

Zumeist verwendete Technologien zur Geräteintegration in prozesstechnische Anlagen. Kombinieren Sie Aspekte von den unterschiedlichen Tabs des Lösungsfinders, um die für Sie passenden Produkte und Services angeboten zu bekommen.

EDDL

FDI

FDT

OPC

Protokoll

Protokoll

Kommunikationsprotokolle, die hauptsächlich in der Prozessindustrie zum Einsatz kommen. Bitte wählen Sie aus der unten stehenden Liste aus. Kombinieren Sie Aspekte von den unterschiedlichen Tabs des Lösungsfinders, um die für Sie passenden Produkte und Services angeboten zu bekommen.

HART

WirelessHART

PROFIBUS

FOUNDATION Fieldbus

PROFINET

Modbus

Produkt

Produkt

Die CodeWrights Produkte adressieren unterschiedliche Problemstellungen. Bitte wählen Sie aus der unten stehenden Liste aus. Kombinieren Sie Aspekte von den unterschiedlichen Tabs des Lösungsfinders, um die für Sie passenden Produkte und Services angeboten zu bekommen.

Geräteintegration

Kommunikation

Lizenz

Technischer support

Dienstleistung

Dienstleistung

CodeWrights Services helfen dabei für Sie speziell zugeschnittene LÖsungen zu erschaffen. Bitte wählen Sie aus der unten stehenden Liste aus. Kombinieren Sie Aspekte von den unterschiedlichen Tabs des Lösungsfinders, um die für Sie passenden Produkte und Services angeboten zu bekommen.

Analyse

Erweiterung

Interoperabilität

Neuentwicklung

Schulung & Beratung

Zertifizierung / Registrierung

Test

Was muss ich tun, wenn ich iDTM-FDI in meinem FDT Frame verwenden möchte?

www.devicepackage.com:

  • Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten auf www.devicepackage.com an (jeder Konto-Typ kann verwendet werden)
  • Die aktuelle Version des iDTM-FDI Installers kostenlos herunterladen (Try out & Shop).
  • Unter dem Menüpunkt iDTM-FDI > Device Type Library finden Sie alle Gerätetypen, deren FDI Device Packages für iDTM-FDI aktiviert worden sind. Diese Aktivierung führt der Gerätehersteller durch. Sprechen Sie ihn hierzu gerne an, wenn Sie einen Gerätetyp nicht finden, den Sie nutzen möchten.
  • Laden Sie die aktuelle Device Type Library Lizenz herunter (license.idtml, Link unter Device Type Library)

Ihr Computer:

  • Das *.zip auf Ihre Festplatte entpacken und die Installation durchführen.
  • Den iDTM-Manager über den Startmenü Eintrag oder das Icon auf dem Desktop starten.
  • Ziehen Sie die license.idtml Datein per Drag & Drop auf den iDTM-Manager (oder nutzen Sie die Schaltfläche Import Device Type Library License). Der Import Wizzard wird automatisch gestartet.
  • Ziehen Sie die *.fdix FDI Device Packages per Drag & Drop auf den iDTM-Manager (oder nutzen Sie die Schaltfläche Import Packages). Der Import Wizzard wird automatisch gestartet.
  • Die mit einem Schloss markierten Gerätetypen sind vom Gerätehersteller leider noch nicht für iDTM-FDI aktiviert worden. Sie können aber eine so genannte WildCard Lizenz nutzen, die wir Ihnen kostenlos gewähren, um trotzdem mit dem FDI Package arbeiten zu können.
    • Berühren Sie mit der Maus die Geräteabbildung
    • Klicken Sie den Haken, um die Wildcard zu aktivieren (sichtbar am Stern-Symbol)
  • Starten Sie den gewünschten FDT Frame und aktualisieren Sie den Gerätekatalog.
  • Die mit dem iDTM Symbol markierten Einträge des Gerätekataloges sind von iDTM-FDI bereigestellt worden und können wie gewohnt verwendet werden.

Ich bin Gerätehersteller mit einem Publisher-Account. Was muss ich tun, um ein Gerät zu aktivieren?

  • Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten auf www.devicepackage.com an (Sie benötigen ein bestätigtes Publisher-Konto).
  • Wählen Sie, aus dem Menü direkt unter Ihrem Benutzernamen den Eintrag my iDTM-FDI. Hier werden bereits aktivierte Gerätetypen gelistet (Your licenses), gekaufte Gerätetyplizenzen sichtbar (Your devices) und verfügbare iDTM-FDI Reports (Your reports) zum Download angeboten.
  • Sie benötigen Gerätetyplizenzen zur Aktivierung. Diese können unter Try out & Shop erworben werden (einzeln, in Paketen oder als Portfolio Lizenz mit beliebig vielen Lizenzen). Es wird für eine Device Type ID eine Gerätetyplizenz benötigt.
  • Nach Auffüllen des Gerätetyp Lizenzkontos können unter Your devices entweder einzelne Gerätetypen oder mit einer praktischen *.csv Liste aktiviert werden.
  • Sobald der Gerätetyp aktiviert ist, wird er in der Gerätetyp Library Lizenz geführt und jeder kann Packages für diesen Gerätetyp in iDTM-FDI verwenden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann werden Sie sicherlich im Bereich Support fündig.